Politik und Geschichte - Kohlibri. Bücher und Medien - in Deutschland portofrei!
Kalender 2018
Kohlibri. Bücher und Medien - in Deutschland portofrei!
  Mein Konto www.kohlibri.de » Aktuelle Themen » Politik und Geschichte Kontakt Warenkorb Kasse
Unsere Empfehlungen
Auszeichnungen/Preise
 Neu im Herbst 2017
 Literatur
 Sachbücher
 Kinder- und Jugendbuch
 Kunstbuch und Fotografie
 Geschenke rund ums Buch
 Filme, DVD und Filmbücher
 Hörbücher und Musik
 Aktuelle Themen
  - Essen und Trinken
  - Frischer Lesestoff
  - Für Freundinnen
  - Klein und clever
  - Musik und Film
  - Rat und Tat
  - Still und leise
  - Was wir verschenken
  - Stadt, Land, Fluss: Reisen
  - Mensch und Natur
  - Politik und Geschichte
- - 100 Jahre 1. Weltkrieg
- - 100 Jahre russische Revolution
- - 1517 - 1648
- - 17. Juni 1953
- - 1913
- - 1945
- - 1967
- - 20 Jahre Mauerfall
- - 200 Jahre Bismarck
- - 40 Jahre Mensch im All
- - 40 Jahre RAF
- - 50 Jahre Amnesty International
- - 500 Jahre Reformation
- - 60 Jahre Bundesrepublik
- - Amerika, wen hast Du gewählt?
- - Atom
- - Auf der Flucht
- - Beben
- - Befreiung von Auschwitz
- - Berlin
- - Berühmte Hochstapler
- - Besuch auf dem Mond
- - Bilder der Macht
- - Blicke auf Deutschland
- - Che Guevara
- - Chinas unterdrückte Autoren
- - Der Krieg und das Böse
- - Der Weltuntergang
- - Die DDR in der Literatur
- - Die letzten Mohikaner
- - Die Mauer vor 50 Jahren
- - Die Moltkes: Abschied vom Leben
- - Die Wahl haben
- - Diplomatisch!
- - Empört Euch!
- - Exit
- - Früher war alles besser
- - Fußball
- - Geschichte To Go
- - Große Jahre
- - Helmut Kohl
- - Helmut Schmidt
- - Home
- - Im Krieg
- - Internet - Segen und Fluch
- - Karl Marx und Erben
- - Kennedy in Berlin
- - Lug und Trug
- - Maria Theresia
- - Mehr Willy wagen
- - Neue Biografien
- - Neue Rechte
- - Nichts als der Mensch
- - No two sides
- - Obamas Reading List
- - Politik hören mit Kunstmann
- - Politiker-Köpfe
- - Populismus
- - Rechts
- - Rom
- - Schmutzige Kriege
- - Südosteuropa
- - TTIP
- - Türkei?
- - Ungleichheit
- - Unsere Geschichte
- - Vernichtung der Armenier
- - Wahlkampf?
- - Was bringt die Zukunft?
- - Was ist deutsch?
- - Was ist los mit der CDU?
- - Waterloo und Wiener Kongress
- - Weltgeschichte
- - Zuhause in der Heimat?
- - Die deutsche Seele
- - »Islamischer Staat«
- - Friedrich der Große
- - Zweiter Weltkrieg
  - Bibliophilie und Klassiker
  - Länderschwerpunkte
  - Geschenke
  - Wirtschaft und Globalisierung
  - Kunst
  - (Geschichte der) Literatur
  - Denken und Handeln
  - Zeit(en)
  - Saison-Listen
  - Autoren-Specials
 Angebote: Gut und günstig
News

Kohlibri-Jahresbestseller 2017

Ick kieke, staune, wundre mir

Welches waren die 10 meistverkauften Titel bei Kohlibri? Hier die Liste

Ick kieke, staune, wundre mir. Berliner Schnauze im Gedicht.

Simon Strauss: Sieben Nächte. Junger Mann will's wissen.

Karig Friedemann: Wie wir lieben. Vom Ende der Monogamie.

Volker Kutscher / Kat Menschik: Moabit. Illustrierter Berlin-Krimi.

Judith Stoletzky: Yoga while you wait. Warten ist ein Geschenk.

Lou Hamilton: Brave New Girl. Wie Mädchen furchlos werden.

Walter Benjamin: Berliner Kindheit um Neunzehnhundert. Ein Letterpress-Buch.

Hanya Yanagihara: EIn wenig Leben. Ein Roman über Freundschaft.

Homer: Ilias. Mit Homer begann die europäische Literatur

Felix Bork: Oh, ein Tier. Schlüpfrigschöne Naturkunde.

[Mehr]

Farbe des Jahres: Ultra Violett

Haiku

Pantone sagt: Ultra Violet ist die Trendfarbe des Jahres.

So wünschen wir Ihnen allen ein lilaschönes 2018!

[Mehr]

Frohe Weihnachten

X-mas. Silhouetten. Krippe

Wir wünschen Ihnen allen schöne, ruhige und friedliche Weihnachten.

[Mehr]

Newsletter Anmeldung  

Der Kohlibri-Newsletter informiert alle ein bis zwei Wochen über Neuigkeiten auf dem Buchmarkt.

Ihre E-Mail-Adresse:

Sie möchten sich für unseren Newsletter

anmelden
abmelden


Kohlibri auf FacebookTäglich News auch bei Kohlibri auf Facebook
Große Buchreihen
Verlage & Hersteller  
 
 
Unsere Partner-Webseiten
Die Andere Bibliothek
Psychologie Heute Shop
Kohlibri. Bücher und Medien - in Deutschland portofrei!
alles Titel Autor DetailsucheDetailsuche
 
Politik und Geschichte
Unsere redaktionellen Themen:






Neue Artikel


1618. Der Beginn des Dreißigjährigen Krieges
  1618. Der Beginn des Dreißigjährigen Krieges
 

Vor 400 Jahren, am 23. Mai 1618, warfen Vertreter der radikalen böhmischen Ständeopposition zwei Statthalter und einen Sekretär aus einem Fenster der Prager Burg. Alle drei überlebten, doch war damit der Anlassfall für einen Krieg gegeben. Dieser Krieg ging als der Dreißigjährige Krieg in die Geschichte ein. Er stellt die größte Katastrophe Mitteleuropas vor dem Ersten Weltkrieg dar. Doch wie kam es zu dieser Katastrophe? Welche politischen und konfessionellen Rahmenbedingungen herrschten in Europa, im Heiligen Römischen Reich deutscher Nation und in Böhmen vor?

In diesem Band beleuchten sieben Historiker, die mit der Epoche des Dreißigjährigen Krieges bestens vertraut sind, die Ursachen, die politischen sowie militärischen Rahmenbedingungen und Entwicklungen im Vorfeld und zu Beginn dieses Konflikts.

24,00 EUR

1 x '1618. Der Beginn des Dreißigjährigen Krieges' bestellen

Die Rote Armee Fraktion
  Die Rote Armee Fraktion
 

Eine Geschichte terroristischer Gewalt

"Selten ist so viel über so wenige geschrieben worden", hieß es schon vor dreißig Jahren über die Rote Armee Fraktion. Petra Terhoeven legt nicht eine weitere Chronik der Ereignisse vor, sondern erklärt auf der Hohe der aktuellen Forschung, wie und warum aus den Stadtguerilla-Experimenten einer kleinen Minderheit radikalisierter '68er' eine terroristische Gruppe hervorging. Die RAF löste nicht nur eine tiefgreifende Zäsur in der deutschen Nachkriegsgeschichte aus, sondern konnte lange über ihr politisches Scheitern hinaus eine morbide Faszination entfalten.

9,95 EUR

1 x 'Die Rote Armee Fraktion' bestellen

Der abentheuerliche Simplicissimus Teutsch und Continuatio
  Der abentheuerliche Simplicissimus Teutsch und Continuatio
 

Der Epochenroman ungeschönt in seiner ganzen »provokativen Monströsität«

Grimmelshausens epochaler Roman aus dem Jahr 1669 bietet ein einzigartiges Leseerlebnis: Tiefernst und komisch, grausig und witzig erzählt er vom Leben der Menschen im Dreißigjährigen Krieg – einem Leben im Angesicht von Gewalt, Entbehrung und Tod. In drastischen Episoden, extremen Bildern und einer ungebändigten, ausufernden Sprache gibt er eine dramatische Vorstellung vom furchtbaren Leid, das dieser Krieg auf deutschem Boden angerichtet hat.

55,00 EUR

1 x 'Der abentheuerliche Simplicissimus Teutsch und Continuatio' bestellen

Die Erfindung des Marxismus
  Die Erfindung des Marxismus
 

Zum 200. Geburtstag im Mai 2018: Ein völlig neuer Blick auf Marx und seine Wirkung

Der Marxismus ist tot? Keineswegs. Denn mit der Erschütterung vieler politischer Gewissheiten scheinen Karl Marx und seine Ideen neue Bedeutung zu erlangen. Christina Morina erzählt, wie dieses Ideenpaket einst seine ungeheure Anziehungskraft entwickelte. Die faszinierende Schöpfungsgeschichte einer Weltanschauung, die unseren Blick auf die Wirklichkeit für immer verändert hat.

25,00 EUR

1 x 'Die Erfindung des Marxismus' bestellen

Der Dreißigjährige Krieg
  Der Dreißigjährige Krieg
 

Der Dreißigjährige Krieg kostete Millionen Leben und veränderte die politische wie religiöse Landkarte Europas. Bis heute hält die Auseinandersetzung mit dem verheerenden Krieg an. War es ein »teutscher« Krieg? In erster Linie ein Religionskrieg? Oder war es der Kampf Frankreichs, Schwedens, Englands, niederländischer und deutscher Protestanten gegen die spanisch-habsburgische Hegemonie?

Peter H. Wilsons große Gesamtdarstellung nimmt alle Aspekte in den Blick: beginnend mit der Vorgeschichte des Krieges und einem europaweiten Panorama der strukturellen Gegebenheiten über eine breite Schilderung des Kriegsgeschehens bis hin zum Westfälischen Frieden und den Folgen.

49,95 EUR

1 x 'Der Dreißigjährige Krieg' bestellen

Zornpolitik
  Zornpolitik
 

16,00 EUR

1 x 'Zornpolitik' bestellen

Die deutsche Mutter
  Die deutsche Mutter
 

19,99 EUR

1 x 'Die deutsche Mutter' bestellen

Macht Mensch Martin Schulz
  Macht Mensch Martin Schulz
 

Hundert Prozent Zustimmung, plötzlich ist es cool Sozialdemokrat zu sein. Wer ist dieser Martin Schulz, der bis zu seinem Rückzug aus Brüssel für die meisten im Land ein eher unbeschriebenes Blatt war?

Martin Winter, ehemaliger Korrespondent der Süddeutschen Zeitung in Brüssel, kennt Schulz und seinen Werdegang, hat ihn begleitet auf seinem höchst erfolgreichen Marsch durch die europäischen Institutionen und analysiert präzise dessen politisches und persönliches Profil.

16,90 EUR

1 x 'Macht Mensch Martin Schulz' bestellen

Wir sind die Mehrheit
  Wir sind die Mehrheit
 

Schlagende Argumente gegen Rechtspopulisten und andere Menschenfeinde
Das Buch für Offenheit und demokratische Werte


Populisten dominieren immer stärker den öffentlichen Diskurs, Politik und Medien reagieren aufgeschreckt. Es scheint fast vergessen, dass es immer noch eine demokratische und freiheitliche Mehrheit gibt. Zeit sich zu Wort zu melden! Der Bestsellerautor und Sozialpsychologe Harald Welzer liefert die Argumente, die man allen rechtspopulistischen Dummheiten erfolgreich entgegenhalten kann.

8,00 EUR

1 x 'Wir sind die Mehrheit' bestellen

Freiheit verteidigen
  Freiheit verteidigen
 

Das Buch zur Lage: Ralf Fücks analysiert die Gründe für die Revolte gegen Globalisierung, Migration und kulturelle Vielfalt. Ein leidenschaftliches Plädoyer für die liberale Moderne.

Wir stecken in einer Krise der liberalen Demokratie. Die verbreitete Furcht vor sozialem Abstieg, vor einer aus dem Ruder laufenden Globalisierung und unkontrollierter Zuwanderung erzeugt eine aggressive Grundstimmung. Das Vertrauen in die demokratischen Institutionen sinkt, populistische Demagogen haben Zulauf. Was liegt dieser Revolte zugrunde und wie können wir ihr begegnen? Diesen Fragen geht der Grünen-Vordenker Ralf Fücks in seinem Buch nach.

18,00 EUR

1 x 'Freiheit verteidigen' bestellen

Login für Stammkunden  
Passwort vergessen?
Schnellkauf
Bitte geben Sie die 13stellige ISBN ohne Striche ein.
Aktuelle Kohlibri-Favoriten

Preiswerte Angebote für hochwertige Artikel
Zwischen Utopie und Apokalypse
Zwischen Utopie und Apokalypse
Statt 39,90 EUR
Nur 19,90 EUR*
Sonderpreis*

Mehr über...

Wir über uns
Wir zeigen Ihnen mehr
Impressum
Unsere AGB's
Lieferzeiten und Versandkosten
Privatsphäre und Datenschutz
Widerrufsbelehrung
Lastschrifteinzug und Kreditkarte
Widerrufs-Musterformular
Unser Angebot an Kindergärten und Schulbibliotheken
Kohlibri-Kids: Grundsätze zu unserem Angebot
Biographischer Adventskalender
Kohlibri-News
Das Kohlibri-Partner-Programm

Parse Time: 0.113s. © Kohlibri 2014