Die letzte Nacht 9783860344200 - Kohlibri. Bücher und Medien - in Deutschland portofrei!
Kalender 2018
Kohlibri. Bücher und Medien - in Deutschland portofrei!
  Mein Konto www.kohlibri.de » Literatur » Internationale Literatur » 9783860344200 Kontakt Warenkorb Kasse
Unsere Empfehlungen
Auszeichnungen/Preise
 Neu im Herbst 2017
 Literatur
  - Deutschsprachige Literatur
  - Internationale Literatur
  - Klassiker
  - Lyrik
  - Werkausgaben
  - Anthologien
  - Graphic Novels
  - Zeitschriften-Editionen
  - Humor
  - Crimetime
 Sachbücher
 Kinder- und Jugendbuch
 Kunstbuch und Fotografie
 Geschenke rund ums Buch
 Filme, DVD und Filmbücher
 Hörbücher und Musik
 Aktuelle Themen
 Angebote: Gut und günstig
News

Buchmesse kontrovers

Mit Rechten reden

Auf der Buchmesse wird gerne und viel diskutiert. Mit Rechtsextremen habe dies keinen Sinn, heißt es jedoch.
Diese Neuerscheinung könnte dennoch sehr nützlich sein.

[Mehr]

Deutscher Buchpreis 2017

Die Hauptstadt

»Ein vielschichtiger Text, der auf meisterhafte Weise existenzielle Fragen des Privaten und des Politischen miteinander verwebt und den Leser ins Offene entlässt«, so die Jury des Deutschen Buchpreises über den Europaroman von Robert Menasse.
Wir gratulieren!

[Mehr]

Surprise: Nobelpreis an Ishiguro

Was vom Tage übrig blieb

»I just hope that my receiving this huge honour will, even in a small way, encourage the forces for goodwill and peace at this time.« Kazuo Ishiguro.

Herzlichen Glückwunsch nach London!

[Mehr]

Newsletter Anmeldung  

Der Kohlibri-Newsletter informiert alle ein bis zwei Wochen über Neuigkeiten auf dem Buchmarkt.

Ihre E-Mail-Adresse:

Sie möchten sich für unseren Newsletter

anmelden
abmelden


Kohlibri auf FacebookTäglich News auch bei Kohlibri auf Facebook
Große Buchreihen
Mehr zum Verlag/Hersteller  
Edition diá
Edition diá
Edition diá Homepage
Mehr Artikel
Verlage & Hersteller  
 
 
Unsere Partner-Webseiten
Die Andere Bibliothek
Psychologie Heute Shop
Kohlibri. Bücher und Medien - in Deutschland portofrei!
alles Titel Autor DetailsucheDetailsuche
 
  1772 Artikel in dieser Kategorie  
Bove, Emmanuel ; Thomas, Laux, : Die letzte Nacht
Roman

   

Edition diá

Artikel-Nr.: 9783860344200

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
16,00 EUR

Fax-Bestellschein


  weitere Titelempfehlungen zu:
Bove, Emmanuel Bove, Emmanuel
Thomas, Laux, Thomas, Laux,
Literatur Literatur
Aktuelle Themen Aktuelle Themen
Bibliophilie und Klassiker Bibliophilie und Klassiker
Verlage des Monats Verlage des Monats
Neu im Herbst 2017 Neu im Herbst 2017
Edition diá Edition diá
Romane, Erzählungen & Anthologie Romane, Erzählungen & Anthologie
Prosa Prosa

 

  • Übersetzung: Laux, Thomas
  • Erscheinungsjahr: 2017
  • 136 Seiten
  • Höhe: 205 mm
  • Werkausgabe Emmanuel Bove

Arnold ist ein junger Mann Anfang zwanzig, der glaubt, einen Mann umgebracht zu haben. Seine ganze Sorge besteht nun darin, eine gute Tat zu begehen, um das vormalige Verbrechen zu sühnen. Doch wohin er auch geht und was er auch unternimmt, stets wird sein Vorhaben durch das Unverständnis oder die Eigennützigkeit der anderen durchkreuzt. So wird er bezichtigt, das Geld, das er einer trauernden Familie spenden will, selbst gestohlen zu haben. Man findet sich auf einem Kommissariat ein. Arnold, der verzweifelt nach einem Freund sucht, dem er sich anvertrauen kann, findet ihn groteskerweise erst im Polizeiinspektor Bugeaud, der es rhetorisch geschickt versteht, Arnold eine letzte Falle zu stellen.

"Der Victor Bâton aus 'Meine Freunde' kehrt hier als Arnold wieder, nur dass seine Tragödie jetzt ins Lächerliche gekehrt ist." Willi Winkler, Die Zeit

Zum Weiterlesen:
Geschichte eines Wahnsinnigen. Erzählungen ISBN 9783860344132
Die Liebe des Pierre Neuhart. Roman ISBN 9783860344217


Diesen Artikel haben wir am Donnerstag, 13. Juli 2017 in unseren Katalog aufgenommen.

Von diesem Autor haben wir noch folgendes im Programm:

Begegnung und andere Erzählungen Bove, Emmanuel ;  Laux, Thomas : Begegnung und andere Erzählungen
24,90 EUR

24 Erzählungen, davon 16 bisher unübersetzt, zeigen erneut Emmanuel Boves berühmte Beobachtungsgabe und seinen Sinn für das treffende Detail , wie Samuel Beckett es nannte.


Geschichte eines Wahnsinnigen Bove, Emmanuel ;  Martin, Zingg, : Geschichte eines Wahnsinnigen
18,00 EUR

"Das Verbrechen einer Nacht" ist der erste Text, den Emmanuel Bove schrieb. 1923 bietet er ihn der Zeitschrift "Matin" an. Die verantwortliche Redakteurin Colette ist so begeistert, dass sie die Veröffentlichung seines ebenfalls gerade fertiggestellten Romans "Meine Freunde" vermittelt, der ihn 1924 berühmt machen wird.

Knapp 90 Jahre nach dem Erscheinen der Originalausgabe 1928 liegt nun erstmals eine deutschsprachige Ausgabe der sieben Erzählungen vor.


Die Liebe des Pierre Neuhart Bove, Emmanuel ;  Laux, Thomas : Die Liebe des Pierre Neuhart
14,00 EUR

"Eine Synthese aller Elemente meines Werkes." (Emmanuel Bove)

Pierre Neuhart, ein kleiner Unternehmer um die vierzig, der sich auf den Abbau von Steinbrüchen konzentriert hat, lernt auf einer Soiree die siebzehnjährige Schönheit Eliane kennen und verliebt sich rettungslos in sie. Doch nun ist Pierre Neuhart erst recht verloren: Eliane wird jetzt vollends zu seinem Lebensinhalt. Sie und ihre Liebe in grotesker Weise stilisierend, gerät er immer tiefer in Wahnvorstellungen und verkommt zusehends.



Login für Stammkunden  
Passwort vergessen?
Schnellkauf
Bitte geben Sie die 13stellige ISBN ohne Striche ein.
Aktuelle Kohlibri-Favoriten

Mehr über...

Wir über uns
Wir zeigen Ihnen mehr
Impressum
Unsere AGB's
Lieferzeiten und Versandkosten
Privatsphäre und Datenschutz
Widerrufsbelehrung
Lastschrifteinzug und Kreditkarte
Widerrufs-Musterformular
Unser Angebot an Kindergärten und Schulbibliotheken
Kohlibri-Kids: Grundsätze zu unserem Angebot
Biographischer Adventskalender
Kohlibri-News
Das Kohlibri-Partner-Programm

Parse Time: 1.427s. © Kohlibri 2014